Links des Monats – März/April 2011

Auf Grund von Krankheit und Urlaub mussten die Links des Monats für den März leider ausfallen. Daher hier eine gemeinsame Ausgabe für März und April.
Themen diesmal:

  • Glutenfreier Hafer
  • Canihua
  • Rezepte bei Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten
  • Irreführende Werbung für vermeindlich glutenfreie Lebensmittel im Internet
  • Glutenfrei verreisen

Viel Spaß.

Glutenfreier Hafer

Immer wieder wird die Glutenfreiheit von Hafer bzw. Haferflocken diskutiert. Problematisch ist dabei weniger der Glutengehalt des Hafers an sich, sondern die Verunreinigung durch andere glutenhaltige Getreidesorten. Ende Februar 2011 wurde auf mehreren Internetseiten eine Pressemitteilung unter dem Titel „Glutenfreier Hafer: Mehr Auswahl für Zöliakie-Kranke?“ veröffentlicht. So z.B. auf dem Agrar-Pressportal und bei www.aid.de. Beschrieben wird ein demeter-Projekt in Norddeutschland zum Anbau und der Verarbeitung von verunreinigungsfreiem glutenfreien Hafer.
Von Bauck Hof gibt es jetzt das entsprechende Produkt Glutenfreie Haferflocken. Das Glutenfrei-Siegel tragen die neuen Haferflocken aber (noch) nicht.
Grundlegende Informationen zum Thema glutenfreier Hafer gibt es im Querfood-Blog.

Ergänzung am 11.11.2012:
Leider funktionierten nicht mehr alle Links: Der Artikel auf www.aid.de ist nicht mehr auffindbar und wurde entfernt. Den Verweis auf die Seite von Bauckhof habe ich angepasst. Ganz neu ist der Hinweis auf den Artikel bei Querfood.

Canihua

In letzter Zeit habe ich häufiger über Canihua gelesen, ein bislang kaum bekanntes glutenfreies Korn mit nussigem Schokoladenaroma aus Peru.
Schnitzer bietet es als ganze Körner und als Pops an.

Kochen und Backen bei Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten

Über glutenfreie Rezepte und glutenfreie Rezeptsammlungen habe ich ja schon mehrfach berichtet. Einen Schritt weiter gehen die beiden Seiten www.mitohnekochen.com und www.kochen-ohne.de. Hier gibt es jeweils eine sehr umfangreiche Sammlung mit speziellen Rezepten für eine ganze Reihe häufiger Lebensmittelunverträglichkeiten und Allergien: So z.B. Gluten, Lactose, Fructose, Histamin, Kuhmilcheiweiß um nur einige zu nennen.

„Glutenfrei“ – irreführende Werbung für Lebensmittel im Internet birgt Gesundheitsrisiken

In einer Studie hat die Verbraucherzentrale Hessen festgestellt, dass gerade im Internet Produkte, die glutenhaltiges Getreide enthalten fälschlicherweise als „glutenfrei“ beworben werden.

Glutenfrei verreisen

Eine interessante Idee: Gruppenreisen für Betroffene von Zöliakie, Fruktose- und Laktoseintoleranz, Diabetes und Übergewicht. Mehr dazu auf www.reisen-mit-schwerpunkt.de.

Die sieben Wellnesshotels der Österreichischen VAMED Vitality World bieten auch glutenfreie Kost an. Die Adressen werde ich die nächsten Tagen natürlich auch noch in der Adresssammlung ergänzen.

Ein Gedanke zu „Links des Monats – März/April 2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.