Auswertung der Blog-Parade „Glutenfreie Weihnachtsbäckerei“

Das dritte Adventslichtlein brennt und damit ist auch die Blogparade beendet. Das Echo war leider eher übersichtlich. Deshalb möchte ich Euch hier zum einen natürlich die beiden Teilnehmerinnen vorstellen, zum anderen aber auch eine kleine Runde zu weiteren Seiten drehen.

famflue

Manuela von www.famflue.ch hat sich etwas ganz besonderes ausgedacht: Einen Adventskalender unter dem Motto „glutenfreie Weihnachten 2010“. Jeden Tag gibt es ein neues glutenfreies Rezept – entweder direkt auf der Seite oder per Link.
So richtig weihnachtlich wird es beispielsweise mit:

  • Nuss-Stapler
  • Bärner Hasunuss-Läckerli
  • weisse Wölkchen
  • Lebkuchen
  • Mandelplätzchen
  • Zimt Crunch Cookies
  • Bretzeli
  • Mailänderli
  • Spitzbuben
  • Mandel-Rochers

An den Namen der Rezepte erkennt Ihr schon, dass der Blog aus der Schweiz kommt … 🙂 …

anie’s delight

Stefanies Blog anie’s delight steht unter dem Motto „trotz Lebensmittelallergien leckere Rezepte und Genuss“. Hier werden Rezepte ohne Kuhmilch, Nüsse, Erdnüsse, Mandeln, Haselnuss, Walnuss, Cashew, Soja, Kamut, Weizen, Hafer, Eier, Sellerie, Äpfel, Lauch und weißen Zucker veröffentlicht. Zusätzlich sind viele Rezepte gluten- und laktosefrei. Also genau das Richtige für uns.
Glutenfrei sind zum Beispiel:

  • Shortbread-Kekse
  • brauner Kuchen

Der Schwerpunkt liegt indes weniger bei Back- als bei Kochrezepten. Allein die tollen Fotos machen richtig Appetit und lassen das Wasser im Mund zusammenlaufen. Also einfach mal stöbern.

Weitere Seiten

Soweit also die Ergebnisse der Blogparade. Weitere glutenfreie Weihnachtsrezepte findet Ihr hier:
Unschlagbar: 284 Treffer liefert die Suche „Plätzchen glutenfrei“ auf www.kuechengoetter.de. Darunter viele Klassiker wie Zimtsterne, Buttergebäck, Vanillekipferl, Makronen, Fruchtecken, Nussecken, Zitronenherzen, Florentiner und vieles Glutenfreies mehr.
Trudels glutenfreies Koch- und Backbuch unter www.glutenfrei-kochen.de oder www.glutenfrei-backen.de ist fast schon ein Klassiker – mit einer eigenen Kategorie „Weihnachtsgebäck“ mit 57 Rezepten und meinem Favoriten – glutenfreie Elisenlebkuchen.
Last but not least: www.chefkoch.de, eine der bekanntesten und umfangreichsten Rezeptsammlungen im Internet. Im Suchfeld beispielsweise „Plätzchen glutenfrei“ eingeben und in der Kategorie „nur Rezepte“ auswählen.
Bei all‘ den glutenfreien Rezepten sollte die Zöliakie zu Weihnachten doch eigentlich kein Problem mehr sein. Also viel Spaß beim Backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.