Neues glutenfreies Weißbier

Quelle: www.buchweizen-bier.de

Heute Abend war mal wieder eine längere Surf-Session im Internet angesagt. Unter anderem wollte ich einige Artikel für glutenfrei-unterwegs vorbereiten. Dabei bin ich auf etwas gestoßen, mit dem ich gar nicht gerechnet hatte: Ein neues glutenfreies Bier aus Bayern. Genauer gesagt das glutenfreie Weißbier der Stadtbrauerei Spalt.

Das Bier

Das glutenfreie Buchweizen der Stadtbrauerei Spalt ist das erste Weißbier unter den glutenfreien Bieren. Mit einem geringen Alkoholgehalt von 2,5 %. Gebraut aus Brauwasser, Buchweizenmalz, Hopfen und feiner Brauhefe. Ein Hochgenuss nach sportlichen Aktivitäten oder einfach mal zwischendurch und mit guten Freunden am Abend. Nicht nur für Zöliakiebetroffene.

Die Brauerei

Die Stadtbrauerei Spalt wurde im Jahr 1879, also vor mehr als 130 Jahren, gegründet. Heute ist sie die einzige deutsche Braustätte in kommunalen Besitz.


Probieren

Das glutenfreie Buchweizen gibt’s in einer praktischen 4-er-Box mit vier 0,33 l- Mehrwegflaschen. Eine Liste mit den aktuellen Verkaufsstellen findet Ihr hier.

Wenn Ihr meint, das hört sich jetzt alles etwas stark nach Werbung an, dann habt Ihr sogar recht. Die meisten Informationen habe ich der Webseite www.buchweizen-bier.de entnommen. Probieren konnte ich das neue Bier leider noch nicht. Schade, erst vor ein paar Tagen bin ich anlässlich einer Dienstreise mit dem Zug durch Nürnberg gefahren (dort gibt es das Bier in zwei Vitalia-Reformhäusern). Wenn ich das gewusst hatte, wäre ich glatt ausgestiegen und hätte eine Probier-Box mit Bier sowie ein paar Päckchen der glutenfreien Lebkuchen von Fraunholz mitgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.